Holztransporte ohne Grenzen

Veröffentlicht von MAN Newsletter am
Holztransporte ohne Grenzen

Christian Locher Transporte befördert mit seinem MAN Lkw Holz ohne Grenzen. Dort, wo andere Unternehmen den Transport absagen müssen, wird es für den Firmeninhaber Christian Locher erst richtig interessant. Der Einmann-Betrieb ist sehr flexibel in seinem Einsatz. Dank seinem neuen MAN TGS mit Brücke und Ladekran, wird er allen Kundenaufträgen gerecht und liefert das Holz termingerecht ab.

Einmal einen MAN immer einen MAN

Getreu seinem Motto, hat sich Christian Locher im März 2020 einen nigelnagelneuen MAN TGS 28.510 6×4-4 BL gekauft. Der 3-Achser ist mit einem starken D26-Motor und 510 PS ausgestattet. Sein Garantiegewicht liegt bei 30’000 kg. Für Ausnahmetransporte bringt das Kraftpaket ein Gesamtzuggewicht von max. 70’000 kg mit und dies bei einer Fahrtgeschwindigkeit von 80km/h. Die Zulässige Anhängelast mit einem Zentralachsanhänger liegt bei 27’027 kg. Mit einem Radstand von 4350 mm ist der robuste MAN TGS dank der Brücke mit Ladekran von Steffen Fahrzeugbau GmbH, Schüpfheim aufgebaut, genau der richtige Partner um jegliche Holztransporte auszuführen.

Das MAN-Kraftpaket ist mit einem übersichtlichen M-Fahrerhaus ausgestattet und bietet Christian Locher viel Komfort und Sicherheit am Arbeitsplatz. Zudem bringt der neue Tuck mit dem MAN TipMatic® Getriebe neue Schaltprogramme sowie zusätzliche Getriebefunktionen, welche den Kraftstoffverbrauch des Lkw senken und den Fahrkomfort massgeblich erhöhen, mit sich.

Auch die bald 20-jährige, angenehme Zusammenarbeit und die vertrauensvolle Betreuung durch den MAN Partner Nutzfahrzeuge AG Zentralschweiz in Emmen, hat Christian Locher beeindruckt und zur Markentreue zu MAN bewegt.

MAN Truck & Bus Schweiz AG und die Nutzfahrzeuge AG Zentralschweiz, Emmen wünschen Christian Locher Transporte, Schüpfheim mit seinem neuen Löwen allzeit gute Fahrt.