Ein starker Partner, der neue MAN TGS!

Veröffentlicht von MAN Newsletter am
Ein starker Partner, der neue MAN TGS!

Die Schmidiger Betonelemente AG mit Sitz in Willisau im Kanton Luzern, wurde im Jahr 2004 gegründet. Vor der Gründung der AG war das Unternehmen seit 1972 als Einzelfirma Josef Schmidiger Betonelemente bekannt. Seit den 80iger Jahren werden Betonelemente produziert und bereits im Jahr 1981 wurde der erste Lastwagen gekauft. Von Anfang an war Andreas Schmidiger von den MAN Nutzfahrzeugen überzeugt. So betreibt er seit vielen Jahren seinen MAN Fuhrpark.

Neues MAN TGS Kraftpaket

Im April letzten Jahres, hat sich Andreas Schmidiger für einen nigelnagelneuen MAN TGS 26.510 6×2-4LL entschieden.

Der 3-Achser ist mit einem starken D26-Motor und 510 PS ausgestattet. Sein technisches Garantiegewicht liegt bei 28’000 kg. Mit einem Radstand von 5100 mm ist der robuste MAN TGS mit einer Brücke von Lanz + Marti AG, Sursee und dem Ladekran von Alltec AG, Sachseln, für die Schmidiger Betonelemente AG genau der richtige Partner um die schweren Betonflächenroste und Betonelemente problemlos zu transportieren.

Das MAN-Kraftpaket ist mit einem übersichtlichen L-Fahrerhaus ausgestattet und bietet den Fahrer*Innen viel Komfort und Sicherheit am Arbeitsplatz. Zudem bringt der neue Tuck mit dem MAN TipMatic® Getriebe neue Schaltprogramme sowie zusätzliche Getriebefunktionen, welche den Kraftstoffverbrauch des Lkw senken und den Fahrkomfort massgeblich erhöhen, mit sich. Die stetige Weiterentwicklung des Tipmatic Traxon Getriebes, überzeugt mit seinem neuen Effizienz-Standard.

Auch die bald 20-jährige, angenehme Zusammenarbeit und die vertrauensvolle Betreuung durch den MAN Partner Nutzfahrzeug AG Zentralschweiz in Emmen, hat Geschäftsführer Andreas Schmidiger beeindruckt und zur Markentreue zu MAN bewegt.

MAN Truck & Bus Schweiz AG und die Nutzfahrzeug AG Zentralschweiz, Emmen wünschen der Schmidiger Betonelemente AG, Willisau mit seinen neuen Löwen allzeit gute Fahrt.