Der MAN TGS für die Tomwood AG

Veröffentlicht von MAN Newsletter am
Der MAN TGS für die Tomwood AG

Die Tomwood AG, angesiedelt in Wiedlisbach, ist ein verlässlicher Partner für Umbau, Neubau und Gartenprojekte. Bei dem Familienunternehmen finden man Material, Fachberatung und Montageservice für Ideen rund um Haus und Garten.

Seit Ende März werden die Kundenauslieferungen der nachhaltigen Holzprodukte mit dem nigelnagelneuen MAN TGS 18.330 4×2 LL erledigt. Dank dem Aufbaukranen von HMF, kann die Tomwood AG die bestellten Produkte ihrer Kunden wenn es sein muss auch über Hecken hieven, oder über sonstige Hindernisse heben und somit problemlos ausliefern. Der Blachenwagen wurde von Fankhauser AG Huttwil Fahrzeugbau aufgebaut. Die Hebebühne erleichtert das Ein- und Ausladen der mitgeführten Fracht.

Der moderne MAN TGS 2-Achser mit übersichtlichem NN-Fahrerhaus, ist ein robuster Lkw mit einem Radstand von 5100 mm. Sein Garantiegewicht liegt bei 21’000 kg. Ausgestattet ist das MAN-Kraftpaket mit einem 330 PS starken D1556LF09-Motor. Dieser leichte Motor kann eine Nutzlast von bis zu 230kg mehr einbringen, je nachdem wie der Lkw ausgestattet wurde.

Zudem ist der Lkw mit der Getriebesoftware «MAN TipMatic® Profi» mit neuen Schaltprogrammen, welche den Kraftstoffverbrauch des Lkw senken und den Fahrkomfort massgeblich erhöhen, ausgestattet.

Nebst den vielen Vorteilen des leistungsstarken MAN Lkw wird von der Tomwood AG, Wiedlisbach auch die enge Zusammenarbeit mit der ALFAG Egerkingen AG sehr geschätzt. Die kundennahe, vertrauensvolle Betreuung, auch nach dem Kauf, ist für Tomwood AG sehr zufriedenstellend.

MAN Truck & Bus Schweiz AG und die ALFAG Egerkingen AG wünschen der Tomwood AG mit dem neuen Lkw allzeit gute Fahrt.