Neuer MAN TGE für Obwaldner Jungunternehmer

Die 2K Kiser GmbH aus Giswil erhält einen neuen TGE 3.180 4×4 SB

Der Jungunternehmer aus dem Kanton Obwalden führt ein auf Holzbau, Innenausbau und Umbau spezialisiertes Unternehmen. Zur Unterstützung bei seiner täglichen Arbeit, entschied er sich für einen Einzelkabiner, angetrieben von einem 177 PS starken 2.0l Turbodieselmotor mit 8-Gang Automatikgetriebe und Allradantrieb. Aufgebaut wurde das Chassis mit einer Alu Ladebrücke der Fa. Sutter aus Lungern.

Überzeugt hat vor allem die Nähe zum Servicebetrieb der Nutzfahrzeuge AG Zentralschweiz in Kägiswil sowie das Aufbaukonzept und der Allradantrieb mit Automatikgetriebe.

Die Nutzfahrzeuge AG Zentralschweiz, Kägiswil und MAN Truck & Bus Schweiz AG wünschen der 2K Kiser GmbH viel Erfolg und Freude mit ihrem neuen MAN TGE.

Kleiner Löwe für grosse Aufgaben

Die im Luzernischen Knutwil ansässige Birrer Bauunternehmung AG hat Teamzuwachs bekommen

Neu unterstützt ein MAN TGE 3.180 4x2F SB die Mitarbeiter bei der Ausführung ihrer Arbeiten. Das Fahrzeug bietet mit der Doppelkabine ausreichend Platz für den Transport von bis zu sieben Mitarbeitern. Mit der werksseitig aufgebauten Brücke lassen sich problemlos Geräte sowie Baumaterial transportieren.

Der 2.0l Turbodieselmotor mit 177 PS bringt den TGE auch vollbeladen zuverlässig voran. Ein Attribut, welches neben Qualität auch für die Firma Birrer an oberster Stelle steht. Qualität ist auch bei MAN eine der höchsten Prioritäten. Somit verbinden sich der Anspruch des Kunden und das Angebot von MAN perfekt miteinander.

MAN Truck & Bus Schweiz AG und die Nutzfahrzeuge AG Zentralschweiz, Emmen wünschen der Birrer Bauunternehmung AG viel Freude mit ihrem neuen «Mitarbeiter».

Neuer Pannenhelfer für die Innerschweiz

Kürzlich konnte die Nutzfahrzeug AG Zentralschweiz, für ihren Standort in Kägiswil/Sarnen, einen neuen MAN TGS 18.420 4×2 LLS in Betrieb nehmen

Das Fahrzeug dient dem Vertriebs- und Servicepartner der MAN Truck & Bus Schweiz AG als Abschlepp- und Überführungsfahrzeug. Der Sattelschlepper mit Brückenaufbau, der Firma Imfeld aus Alpnach, ist multifunktional einsetzbar.

Angetrieben wird der TGS von einem 420 PS starken D26 Motor der neuesten Generation und bietet somit genügend Power, um auch die Grossen an den Abschlepphaken zu nehmen. Unterwegs ist das Fahrzeug im Marktverantwortungsgebiet Innerschweiz und den zughörigen Autobahnabschnitten der A2, A4 und A14.

Einsatzbereit – rund um die Uhr

Kürzlich durfte der CARROSSERIE SCHNEIDER AG in Zwingen BL, ein neues Abschleppfahrzeug übergeben werden.

Qualität und Effizienz sind wichtige Werte für das Unternehmen aus dem Baselbiet. Ausgestattet mit neusten Technologien überzeugte so der MAN in Punkto Zuverlässigkeit, Robustheit und hoher Wirtschaftlichkeit. Der optisch sehr auffallende MAN TGS 18.420 4×2 LL verfügt über einen Aufbau mit einem Kran inkl. Seilwinde sowie einem Schiebeplateau mit Hubbrille.

Als Partner von etlichen Firmen, Versicherungen, Assistance und der Polizei, steht das Fahrzeug als Helfer in der Not rund um die Uhr bereit. Schnelle und fachmännische Hilfe sind hier selbstverständlich.

Der regionale MAN Vertriebspartner, ALFAG Egerkingen AG, bedankt sich bei der CARROSSERIE SCHNEIDER AG recht herzlich für das Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit und wünscht der Unternehmung viel Erfolg mit dem neuen „gelben Löwen“.

Tradition trifft Innovation

Vom 14. bis 17. November 2019 erfahren Sie auf unserem Messestand an der transport-CH alles über Tradition und Innovation aus dem Hause MAN Truck & Bus.

Die Strassen sind unser Revier. Seit 20 Jahren überzeugt die MAN Trucknology Generation mit ihren qualitativ hochstehenden Lkw. Auch bei den MAN Vans oder den Linien- und Reisebussen sind Effizienz, Zuverlässigkeit und maximale Wirtschaftlichkeit der Schlüssel zum Erfolg.

Innovation und vorbildliche Umweltbilanzen stehen genauso im Fokus. Dies beweisen die neusten Fahrzeuge aus unserer vollelektrischen Nutzfahrzeugpalette.

Natürlich gibt es auch Informationstheken, an denen wir Sie über unser breites Dienstleistungsangebot informieren.

Gerne zeigen wir Ihnen unsere Ausstellung und verwöhnen Sie mit einem Snack im gemütlichen Cateringbereich. Sie finden uns in der Halle 2.0 / Stand A018.

Ihr MAN Team freut sich auf Ihren Besuch.

Löwenpower im Gartenbau

Seit exakt 50 Jahren gibt es sie bereits – die Berger Gartenbau AG aus dem aargauischen Boswil. Herzliche Gratulation zu diesem Jubiläum.

Schon immer steht die Kundenzufriedenheit an erster Stelle beim regional verankerten Unternehmen. Mit modernster Technik wird sichergestellt, dass die Wünsche der Kunden zur vollen Zufriedenheit erfüllt werden.

Natürlich müssen auch die im Einsatz stehenden Fahrzeuge diesen Anforderungen entsprechen und das Team bei ihrer täglichen Mission unterstützen. In den vergangenen zwei Jahren konnten insgesamt vier MAN-Fahrzeuge in die Flotte aufgenommen werden. Mit dem 440 PS starken MAN TGS 26.440 6×2-4 BL mit Faba-Kippbrücke und 24 mto Hiab-Ladekran steht den Mitarbeitern das optimale Fahrzeug für schwere Arbeiten zur Verfügung. Später folgten mit drei MAN TGE 5.180 4×2 HZ – ebenfalls mit einer Faba-Kippbrücke ausgestattet – weitere kleine Fahrzeuge für den täglichen Einsatz. So unterstützen die kleinen Fahrzeuge den MAN Kranlastwagen bei allen Aufgaben perfekt.

Betreut wird die Berger Gartenbau AG von der Nutzfahrzeug AG Zentralschweiz, Emmen.

Wir freuen uns auf die weiterhin gute Zusammenarbeit.